News

TSO-DNL Active Property II, LP - Platzierung beendet

DNL ist stolz darauf, bekannt zu geben, dass es gelungen ist, seit September 2017 mit der Vermögensanlage TSO-DNL Active Property II, LP wiederum ein hervorragendes Geschäftsergebnis ihrer langjährigen Firmenhistorie erzielt zu haben. DNL platzierte mit ihren Geschäftspartnern bis einschließlich 26.09.2019 mehr als

205 Millionen US Dollar.

Alleine im ersten Jahr platzierte DNL davon 120 Millionen US Dollar und 50 Millionen US Dollar zum Ende hin in den letzten 60 Tagen.

Das öffentliche Angebot der TSO-DNL Active Property II, LP wurde nach den Vorgaben des Kleinanlegerschutzgesetzes am 26.09.2019 um 00:00 Uhr eingestellt.

TSO-DNL Active Property II, LP - Update DEXTRO Rating

Die Platzierungsfrist der „TSO-DNL Active Property II, LP“ nähert sich dem Ende.
Kurz vor dem Endspurt hat Dextro die Vermögensanlagen weiterhin mit der Note AA- bewertet und in die Risikoklasse 4 (nach WpHG) eingestuft.

Fordern Sie hier die Analyse oder weitere Informationen an.

edira Projekt 2 - Grundstück erworben

edira Projekt 2 hat die endgültige Finanzierungszusage für den Ankauf zwei passender Grundstücke für eine Apartmentanlage in München sichergestellt. So konnte der notarielle Kaufvertrag über zwei Grundstücke in München im Stadtteil Untermenzing gestern beurkundet werden.

Fordern Sie sich hier weitere Informationen zum Projekt und zum Investitionskonzept an.

Bildquelle: Daniel Tibi/pixelio.de

TSO: Winter Park Self-Storage

Eines der außergewöhnlichsten Projekte von TSO-DNL in der Beteiligung TSO-DNL Active Property, LP, ist sicherlich das Winter Park Self-Storage in Ravaudage, Florida. Ravaudage ist ein Ort mit einem breiten Angebot an Einzelhandel, Restaurants, Büros, medizinischer Versorgung sowie Senioren- und Mehrfamilienhäusern, Hotels, Unterhaltung und in Kürze auch einem Self-Storage. Das ca. 7.500 m² große Self-Storage befindet sich auf einem ca. 4.000m² großen Grundstück dessen Kaufpreis USD 3,5 Mio. betrug. Die Bauarbeiten, die mit ca. USD 7,7 Mio. veranschlagt wurden, konnten wie geplant ohne Komplikationen nach nur einem Jahr unter Einhaltung der geplanten Kosten, abgeschlossen werden.

Die Eröffnung ist im August 2019 geplant. Weitere Bauprojekte in unmittelbarer Nachbarschaft (u.a. ein Apartmenthaus und ein Seniorenheim) wurden ebenfalls vor kurzem abgeschlossen oder befinden sich in der Bauphase.

edira - München baut zu wenig

"München baut auch im nächsten Jahrzehnt zu wenig" - so die Kernaussage für die bayerische Landeshauptstadt im aktuellen Deutschland-Monitor von DB Research. München profitiert stark vom Zuzug in die Metropole, dennoch fehlen heute laut Bericht allein 40.000 Wohnungen allein für die "Neuankömmlinge". Und die Einwohnerzahl steigt weiter. Bis zum Jahr 2022 müssten über 130.000 Wohnungen fertiggestellt werden.

edira nutzt die überdurchschnittliche Entwicklung des Immobilienmarktes in der Metropolregion München und investiert in qualitativ hochwertige Vorhaben des Wohnbaus, vorzugsweise innerhalb des Stadtgebietes und der besonders gefragten südöstlichen Region. Fordern Sie sich hier weitere Informationen an.

Bildquelle: Daniel Tibi/pixelio.de