Die Anforderungen an Widerrufsbelehrungen wurden erneut angepasst. Dies betrifft auch den edira Campus One.

Die neue Musterwiderrufsbelehrung „Finanzdienstleistungen“ wird hinsichtlich der für den Beginn der Widerrufsfrist zu erteilenden Informationen nicht mehr auf die Regelung der Artikel 246 EGBGB und Artikel 248 EGBGB Bezug nehmen, sondern die für den Beginn der Widerrufsfrist notwendigen Informationen werden in der Widerrufsbelehrung selbst aufgelistet.

Im geschützten Vertriebspartnerbereich finden Sie die neuen Zeichnungsunterlagen für natürliche Personen mit der aktualisierten Widerrufsbelehrung. Bitte verwenden Sie ab sofort nur noch diese Version. Gern können Sie bei uns auch Druckstücke bestellen.

Sollten Sie aktuell Zeichnungen mit der alten Widerrufsbelehrung vorbereitet oder abgeschlossen haben, stellen wir Ihnen gern ein Zusatzformular zur Verfügung, mit dem der Einfachheit halber lediglich die neue Version bestätigt wird.

Gern können Sie hier weitere Informationen anfordern.