Mittwoch, Oktober 18, 2017

Zum neunten Mal in Folge hat das Weltwirtschaftsforum (WEF) die Schweiz zum wettbewerbsfähigsten Land der Welt gekürt. Noch von den USA und Singapur. Deutschland belegt den 5. Platz. Der Global Competitiveness Index des WEF erscheint jährlich und vergleicht 137 Länder weltweit.

Die Gründe für die Bestnoten sind laut den Studienautoren des WEF der effiziente Arbeitsmarkt, hoch entwickelte Unternehmen, die unvergleichbare Innovationskraft von Schweizer Firmen und die Qualität der Hochschulforschung.