News

Schweiz wieder Innovationsweltmeister

Wie Blick.ch berichtet, ist die Schweiz, was Innovationen angeht, Weltmeister. Und dies bereits zum siebten Mal in Folge. Auf den weiteren Spitzenrängen folgen Schweden, die Niederlande, die USA und das Vereinigte Königreich.

"Das geht aus dem Globalen Innovationsindex 2017 hervor, welcher am Mittwoch von der Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO), der Cornell University und der französischen Wirtschaftsuniversität Insead veröffentlicht wurde. Demnach ist die Schweiz besonders stark im Innovations-Output sowie in der Generierung und Verbreitung von Wissen. Schwächer seien in der Schweiz etwa die Online-Dienstleistungen der Regierung, der Import von Hochtechnologie oder die Leichtigkeit, ein Unternehmen zu gründen, heisst es."

Sind auch SIe an Investitionen im "besten" Land der Welt interessiert? Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Schweiz bestes Land der Welt

Die Schweiz ist in einer aktuellen Umfrage unter 21.000 Menschen zum "besten" Land der Welt gewählt worden, so "Die Welt" am 08.03.2017.

Dabei ging es vor allem um Lebensqualität, Demokratie und Wirtschaft sowie um Fragen zur Gleichberechtigung, zum Bildungs- und Gesundheitswesen.

«Während sich weltweit die Meldungen über Terror, Katastrophen und politische Krisen häufen, gibt es immerhin ein Land, das brilliert: die Schweiz», schrieb die Boulevardzeitung «Blick».

Deutschland belegte unter den 80 bewerteten Ländern den vierten Platz.

Sind auch SIe an Investitionen im "besten" Land der Welt interessiert? Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

TSO-DNL Active Property: Fristen zum Platzierungsgende

Die Platzierungsfrist des TSO-DNL Active Property läuft zum 30.06.2016 aus.

Bitte beachten Sie, dass der Eingang der vollständigen Zeichnungsunterlagen spätestens am 04.07.2016 bei DNL in Düsseldorf erfolgt sein muss. Spätester Zahlungeingang der vollständigen Zeichnungssumme inkl. Agio auf dem Treuhandkonto in den USA ist der 25.07.2016. Bitte kalkulieren Sie ausreichende Banklaufzeiten für Auslandsüberweisungen ein.

 

TSO-DNL Active Property: Öffentliche Platzierung mit knapp 203 Mio. USD beendet

Seit dem 10. Juli 2016 ist die öffentliche Angebot von Limited Partner Anteilen an der TSO-DNL Active Property, LP beendet.

In Übereinstimmung mit geltendem Recht und dem bestehenden Gesellschaftsvertrag kann TSO/DNL weiterhin Zeichnungen von Investoren akzeptieren, wenn diese für jeden einzelnen Fall den Gegenwert von EUR 200.000 überschreiten. Da Zeichnungen in US-Dollar erfolgen, ist der Betrag von EUR 200.000 durch Anwendung des Wechselkurses am Tag der Zeichnung und am Tag der Annahme zu bestimmen. An beiden Tagen muss der Betrag überschritten sein. Bei Empfehlungen an Investoren über die Höhe des Zeichnungsbetrages sollten Sie einen ausreichenden Sicherheitsabstand für Wechselkursschwankungen einhalten.

TSO/DNL bedankt sich bei allen aktiven Partnern für ein Zeichnungsvolumen von ca. 203 Millionen USD.

 

 

TSO-DNL Active Property: Nachtrag Nr. 2/Platzierungsgende am 30.06.2016

Der Nachtrag Nr. 2 nach § 11 Vermögensanlagengesetz der TSO Europe Funds, Inc. vom 4. Mai 2016 zum bereits veröffentlichten Verkaufsprospekt vom 7. November 2014 mit dem Nachtrag Nr. 1 vom 03. Juli 2015 betreffend das öffentliche Angebot zum Erwerb von Limited Partner Anteilen an der TSO-DNL Active Property, LP wurde von der BaFin gestattet. Dieses Dokument ist an potentielle neue Anleger nur gemeinsam mit dem Verkaufsprospekt vom 7. November 2014 und dem Nachtrag Nr. 1 vom 03. Juli 2015 auszuhändigen und bildet einen integralen Bestandteil des Verkaufsprospektes.

Bitte beachten Sie, dass der Vertrieb der Vermögensanlage TSO-DNL Active Property, LP nur noch auf Grundlage des Emissionsprospektes zusammen mit den Nachträgen Nr. 1 und Nr. 2 bis zum 30.06.2016 erfolgen darf!